Wanderung in der Dübener Heide: Ein schönes Naturschauspiel erwartet Sie

Die Natur, welch ein Gigant, welch eine Energie, welch ein Schauspiel. Wir Menschen verbringen leider viel zu wenig Zeit mit Ihr; der schönen Natur.

Wer hat nicht schon mal davon geträumt ein ganzes Wochenende in der Natur zu verbringen, es aber nicht geschafft hat wegen dem Alltagstrubel? Selbst der Autor dieses Artikels muss sich darin schuldig bekennen. Aber wer kann sich schon rauswinden, wenn es um eine Wanderung geht, und das doch vor allemwenn es inmitten des größten Mischwaldes Mitteldeutschland geschieht. Sie mögen es geraten haben – in diesem Artikel geht es um die Dübener Heide. Eingebettet in die natürlichen Flusslandschaften von Elbe und Mulde befindet sich der größte Mischwald Mitteldeutschlands.

Die Dübener Heide erstreckt sich über den Südosten Sachsen-Anhalts, sowie den Nordwesten Sachsens und eignet sich hervorragend für ausgiebige Wandertouren und entspannte Spaziergänge. Das leicht hügelige Gebiet der Dübener Heide lockt durch ausgedehnte Wald-, Seen- und Moorlandschaften und kann fast überall zu Fuß erkundet werden.

Wandern – Schritt für Schritt

Begeben Sie sich auf rund 1.000 Kilometern ausgeschilderten Fuß- und Fahrradwegen auf ausgiebige Wandertouren in der Dübener Heide und bestaunen Sie malerische Wiesenhügel und eiszeitlich geprägte Seen- und Moorlandschaften.

Lassen Sie sich die klare Luft um die Nase wehen, während Kraniche und Seeadler ihre Runden über den kleinen und großen See drehen und genießen Sie die wechselvolle Kulturlandschaft, die durch jahrhundertelange Wald- und Landwirtschaft sowie den Bergbau und Kurbetrieb entstanden ist.
Vielleicht entdecken Sie ja auch Spuren der zahlreichen Bieber, die in dieser einzigartigen Umgebung leben, auf Ihren Wandertouren!

Information vorab – was Sie beachten sollten

Bevor Sie die Stiefel schnüren,sollten Sie sich auf die Wandertour vorbereiten. Neben den Wanderstiefeln, einem robusten Rucksack und eine wetterfeste Jacke, falls es regnen sollte, sollten Sie auch beachten dass das Rauchen, vor allemim Sommer untersagt ist. Wenn Sie dennoch nicht auf das Rauchen verzichten möchten, überlegen Sie es sich eine Elektrozigarette anzuschaffen. Hier können Alternativen wie elekcig.de schnelle Abhilfe schaffen, denn die Elektrozigaretten produzieren zwar Rauch, sind aber völlig brandungefährlich.

Auch sollten Allergiker darauf achten unbedingt zur richtigen Zeit zu kommen, denn das Wort Heide steht für seinen Namen. Und was bedeutet das? Pollenstaub, eines der häufigsten Allergietypen unter denen tausende von Deutschen leiden. 

Wo kann man schöner die Seele baumeln lassen als beim Wandern? Beim Wandern im Naturpark Dübener Heide natürlich. Kommen Sie deshalb und erleben die Natur aus erster Hand. Die Dübener Heide und ihre schönsten Plätze können fast überall zu Fuß erkundet werden. Dabei kommen Sie an kleinen Waldseen, romantischen Lichtungen und beschaulichen Orten vorbei. Verlaufen kann sich dabei niemand, denn die wichtigsten Strecken sind ausgeschildert.Eine Wanderung lohnt sich, also packen Sie Ihre Siebensachen und lassen Sie den Alltag, Alltag sein und kommen in die Dübener Heide!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *